Privates über Peter

Ich wurde am 19.3.1962 in Wien/Österreich geboren. Meine Eltern waren von ihrem Produkt so begeistert, daß ich ohne Geschwister geblieben bin. Sieht man von den kleineren deutsch-österreichischen Reibereien ab, verbrachte ich bis zum 14. Lebensjahr eine nette Zeit in Wien. Ich besuchte zuerst die Volksschule, Wittelsbacherstr.(Klassenfoto 1970/71) und danach das Bundesgymnasium Stubenbastei (Klassenfoto 1972/73). Wir wohnten praktisch im Prater, in Sichtweite des Riesenrades und nicht weit entfernt von der "alten Donau", was dazu führte, daß meine ersten sportlichen Aktivitäten schwimmen und rudern waren. 1976 zogen wir aus beruflichen Gründen ins Rheinland nach Langenfeld. Meinen erworbenen Russisch-Kenntnissen konnte ich nur am Geschwister-Scholl-Gymnasium in Düsseldorf bis zur Abi-Reife erweitern. Über den Rest meiner Schul- und Lehrlingszeit hüllen wir den Mantel des Vergessens. Fakt ist, daß ich 1981 das Abi und 1984 den DV-Kaufmann schaffte.
Über die Firmen Thyssen und Marbert kam ich 1989 zur FWU, einer Unternehmenberatung. In der Folge war ich über 20 Jahre als Entwickler und technischer Berater im Mainframe-Bereich der EDV tätig. 1994 gründeten einige Ex-FWUler die GORBIT GmbH in Bergisch-Gladbach. Nach 11 Jahren endete dieses Engagement. Für 24 Tage lernte ich die erquickliche Zusammenarbeit mit der BafA kennen. Von Ende Januar 2005 bis März 2011 verstärke ich die ckc, Braunschweig.
Seit April 2011 gibt mir die i/con Frankfurt GmbH die Gelegenheit mich im SAP-HCM-Bereich zu etablieren.

1989 heiratete ich Petra Schimmelpfenning und zog nach Willich-Neersen. 1996 ging diese Ehe friedlich in Brüche. Ich kaufte mir eine Wohnung und zog nach Hürth.
Bereits auf meinem Trennungsbewältigungsurlaub, lernte ich Christiane kennen und 5 Wochen nach dem Scheidungstermin von No. 1, heirateten wir am 5.12.1997. Durch diese Ehe wurde ich auch von jetzt auf gleich Vater von 2 erwachsenen Töchtern, Alexandra und Stephanie.
Zum Jahreswechsel 2001/2002 zogen wir nach Hürth-Stotzheim um.
2006 und 2008 vergrösserte sich die Familie um 2 Enkel.